free html5 templates

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Wir freuen uns über Ihren Besuch. Die Website von silver trends wird betrieben von der Fritz Bandel GmbH & Co KG. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsführung der Fritz Bandel GmbH & Co KG. Die folgenden Erklärung gibt einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir informieren Sie darüber, welche Daten wir speichern, wie wir diese verarbeiten und welche Rechte und Ansprüche Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehen. 


Datenerfassung auf unserer Website

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Wenn Sie unsere Website besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, speichern wir keine persönlichen Daten. Als personenbezogene Daten beschreibt das Bundesdatenschutzgesetz Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen insbesondere Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Sofern auf unseren Webseiten die Möglichkeit zur Angabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht wie z.B. Namen, E-Mail-Adressen, Anschriften, Telefonnummern, etc. so erfolgt diese Angabe ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse und Kontaktdaten an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutz-erklärung behandelt. 

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, werden personenbezogene Daten in dem von Ihnen freiwillig angegebenen Umfang erhoben. Welche Daten über das Kontaktformular erhoben werden, ist in dem entsprechenden Kontaktformular erkennbar. 

Bei einer Kontaktaufnahme per Telefon geben Sie uns eventuell auch personenbezogene Daten bekannt. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Ihrer Anfrage oder für die Kontaktaufnahme gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie einer weiteren Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Wir weisen grundsätzlich darauf hin, dass eine Datenübertragung im Internet (z.B. E-Mail) etwaige Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der übermittelten Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für Server Log-Files

Beim Besuch unserer Website zur reinen Informationsgewinnung, also ohne Registrierung oder anderweitiger Informationsübermittlung, werden nur solche Daten erhoben, die Ihr Browser in Form von sogenannten Server-Log-Files an unseren Server übermittelt. 

Dabei erheben wir bei Aufruf unserer Website folgende Daten:

∙ den Zeitpunkts des Besuchs der Website

∙ die s.g. referrer URL, von der Sie auf die Seite gelangten

∙ der verwendete Browsertyp und die Browserversion

∙ das verwendete Betriebssystem

∙ die IP-Adresse 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Einige dieser Cookies werden nach Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht (Sitzungs-Cookies) andere verbleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. 

Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Werden durch einzelne Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt dies gemäß DSGVO zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie den Seitenbesuch so kundenfreundlich und effektiv wie möglich zu gestalten. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. 


Datenerfassung zur Eröffnung eines Kundenkontos 

Gemäß DSGVO werden personenbezogene Daten außerdem erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die im Folgenden aufgeführte Adresse/Kontakdaten der verantwortlichen Stelle erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten nach Ablauf der geltenden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung

Um unseren Kunden Angebote und Informationen zu unseren Produkten auf dem Postweg zu übermitteln behalten wir uns vor, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern und zu nutzen.

Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine entsprechende Nachricht an die u.g. verantwortliche Stelle widersprechen.





Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an die u. g. verantwortliche Stelle wenden.

Verantwortliche Stelle

Die Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist: 


Fritz Bandel GmbH & Co KG
Hohenzollernstrasse 23-25
40211 Düsseldorf


Telefon 0211- 35 59 15 - 0

Telefax 0211 - 35 59 15 - 25


Email info@bandel.de


Die für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Beschwerderecht


Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem die Fritz Bandel GmbH & Co KG ihren Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können Sie folgendem Link entnehmen: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.